+49 (0) 2307 20830 info@stertil-verladetechnik.de

EN 1398 ist der europäische Sicherheitsstandard für Überladebrücken, außerdem gilt die britische BS EN 1398:2009.

Sicherheitsstandards

Der Hersteller muss über die vollständige technische Dokumentation für jede Überladebrücke verfügen, einschließlich Punkten wie Belastungsberechnungen, Knickbeanspruchung des Zylinders und eine Beschreibung der angewendeten Sicherheitsfunktionen.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

EN 1398 und UK BS EN 1398:2009

EN 1398 ist der europäische Sicherheitsstandard für Überladebrücken, außerdem gilt die britische BS EN 1398:2009.

Im Standard wird eine Reihe von Punkten dargestellt, die Hersteller bei Bauweise, Herstellung und der Montage von Produkten erfüllen müssen. Unten erklären wir eine Anzahl dieser Punkte. 

Sicherheitsfaktor

Die erforderliche Tragfähigkeit einer Überladebrücke wird über das Höchstgewicht  (einschließlich Last) eines Gabelstaplers ermittelt, gemessen über eine Achse des Staplers. Die Last wird dann über zwei Flächen mit 150 x 150 mm gemessen.

Die Kapazität des betreffenden Modells wurde auf Grundlage eines Stoßfaktors von 1,5 und eines Sicherheitsfaktors von 1,33 festgelegt, im Vergleich zur Streckgrenze des Materials.

Schutzklasse IP54

Die Steuerung der Überladebrücken (minimale Schutzklasse IP54 gegen Staub und Wassertropfen) muss mit einem verschliessbaren Not-Aus-Schalter ausgestattet werden. Die Spulen der elektromagnetischen Ventile müssen zur kontinuierlichen Nutzung geeignet sein.

Die Steuerung muss so platziert werden, dass sich die Überladebrücke während des Betriebs im Sichtfeld befindet.

Alle Hydraulikkomponenten wie Zylinder und Rohrleitungen müssen mindestens dem Zweifachen der normalen Arbeitslast widerstehen können, ohne dass Schäden oder dauerhafte Verformungen verursacht werden.

Ein Benutzerhandbuch, Hinweisschilder und ein Typenschild müssen an jeder Überladebrücke angebracht werden. Damit erhält der Betreiber Informationen zur Nutzungsbestimmungen, Hersteller, Herkunftsland, Kapazität und Seriennummern.

Einhalten der Sicherheitsstandards

Weitere informationen anfordern