+49 (0) 2307 20830 info@stertil-verladetechnik.de

Stertil Group B.V. übernimmt die französische Dock Products Vertriebsgesellschaft von Schiltz

11.09.2019 | Neuigkeiten & Media

Kootstertille, Niederlande 11. September 2019
Die Stertil Group BV gibt bekannt, dass mit der Übernahme der französischen Vertriebsgesellschaft der Schiltz-Holding-Gesellschaft das Geschäft mit Laderaumausrüstungen sowie die Logistik-, Distributions- und Materialhandhabungsbranche weiter vorangetrieben und ausgebaut werden.
Complete quality loading and unloading solutions

Die Stertil Group B.V. Kootstertille gibt die offizielle Unterzeichnung der Übernahme der französischen Vertriebsgesellschaft Dock Products France durch ihren Distributor Schiltz n.v. am 1. Juli 2019 bekannt. in Belgien. Seit 1985 ist Schiltz exklusiver Distributor für die Stertil Dock Products-Palette von Laderaumausrüstungen in Belgien unter dem Namen Tecsi Dock Products und seit 2007 exklusiver Distributor für die Stertil Dock Products in Frankreich. Sie genießen einen ausgezeichneten Ruf und arbeiten mit lokalen und internationalen Unternehmen aus einer Vielzahl von Kunden aus der Logistik-, Distributions- und Materialtransportbranche zusammen. Schiltz verfolgt die Strategie, seine Position auf dem belgischen Markt für Laderaumausrüstungslösungen weiter auszubauen.

Dies war die Gelegenheit für die Stertil Group BV, die französische Division von Schiltz zu übernehmen, um ihr strategisches Ziel zu unterstützen, das Geschäft mit Stertil Dock-Produkten auszubauen, und gleichzeitig Schiltz die Möglichkeit zu geben, ihr strategisches Ziel zu verwirklichen und sich zu konzentrieren und zu expandieren ihren Heimatmarkt Belgien. Eine Win-Win-Situation für beide. Stertil Dock Products, Frankreich, liefert eine komplette Palette von Laderaumausrüstungen für den französischen Markt, einschließlich Laderaumtüren und anderem Zubehör.

take-over French sales company

Dominique Van Nieuwenhove wird seine Rolle als Leiter der Organisation Stertil Dock Products France fortsetzen, und Denis Brondel, der derzeitige Geschäftsführer von Stertil Equip 'VI SAS, wurde zum Geschäftsführer von Stertil France ernannt.

(Von links nach rechts: Bennie Stapensea, Dominique Van Nieuwenhove, Bertrand Schiltz, Ulbe Bijlsma,
Didier Schiltz, Denis Brondel und Alexander Penninck)

 

 

Bennie Stapensea, Marketing & Sales Director der Stertil Group B.V. 
„Wir haben seit vielen Jahren den Ehrgeiz, das Geschäft mit Stertil Dock-Produkten auszubauen und unsere Marktposition auf dem französischen Markt für Laderaumausrüstung zu verbessern, und sind daher seit mehreren Jahren im Gespräch, das französische Unternehmen von Schiltz zu übernehmen . Aus diesem Grund wurde bereits zu diesem Zeitpunkt beschlossen, den Namen des französischen Unternehmens von Schiltz in Stertil Dock Products France zu ändern, um die Bekanntheit des Markennamens Stertil in ganz Frankreich zu steigern. Die Akquisition ist für die Stertil Group B.V. nicht nur für das weitere Wachstum und die weiteren Investitionen in die Internationalisierung von Stertil Dock Products von großer Bedeutung, sondern wir möchten jetzt und in Zukunft unseren französischen Kunden qualitativ hochwertige Lösungen anbieten.“

# # #

Über die Stertil Gruppe
Die Stertil-Gruppe mit Hauptsitz in Kootstertille, Niederlande, entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Produkte für die weltweiten Werkstatt-, Logistik- und Transportmärkte.
Die Stertil-Gruppe beschäftigt 460 Mitarbeiter und 10 Stertil-Tochtergesellschaften weltweit. 230 Mitarbeiter sind am Standort in Kootstertille beschäftigt. Die Stertil-Gruppe verfügt über eigene Vertriebsbüros in den USA, in Deutschland, Frankreich, im Vereinigten Königreich, in China, in den Niederlanden, in Polen und in der Türkei sowie über mehr als 80 exklusive Vertriebshändler weltweit. Die Stertil-Gruppe verfügt über eine eigene Innovationsabteilung mit umfassender Forschung und Entwicklung. Belieferung der Welt aus Produktionsstätten in den Niederlanden, USA und China.
Stertil Dock Products entwickelt und liefert seit fast fünfzig Jahren maßgeschneiderte Lösungen für Distributionszentren und Lagerhäuser auf internationaler Ebene. Unsere Lösungen für Laderaumdocks sind das Ergebnis langjähriger Erfahrung, kontinuierlicher Investitionen in Innovationen und des Engagements für die Logistik- und Vertriebsbranche. Alle Stertil Dock-Produkte stimmen mit BREEAM überein. Die weltweit führende Methode zur Nachhaltigkeitsbewertung für Masterplanungsprojekte, Infrastruktur und Gebäude.
Diese überlegenen Lösungen werden von einem Team professioneller Produktspezialisten entwickelt und implementiert und von einem vollständigen Netzwerk von Stertil Dock Products Certified Service Engineers unterstützt.
Bereitstellung qualitativ hochwertiger, differenzierter und überlegener Lösungen für das Be- und Entladen.

Über Schiltz n.v./sa
Seit mehr als 65 Jahren technische Produkte in der Metall- und Stahlindustrie. Seit den 1970er Jahren als technische Anlage für professionelle Andockgeräte zum Be- und Entladen von Fahrzeugen; Sicherheit in allen Bereichen, die dem Transport und der Handhabung von Waren gewidmet sind. Früher unter den Marken CLEVERDOCK, KELLEY und SCHILTZ CONCEPT, heute unter eigenem Namen.
Unser Team besteht aus Ingenieuren, Verkäufern und Montagetechnikern, die den gesamten Prozess von Anfang bis Ende perfekt beherrschen. Ein Großteil der Anlagen wird im Werk von Stertil Dock Products im Norden der Niederlande (Kootstertille) mit Hochleistungs-Produktionsanlagen (Laserschneiden, Schweißroboter) und fortgesetzten Investitionen in die Produktionsindustrie hergestellt.

Bei speziellen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Stertil Dock Products solutions

Stertil Group B.V.
Kontakt: Bennie Stapensea, Marketing- und Vertriebsleiter
Stertil Group B.V.
Tel: +31-512-334444
bstapensea@stertil.nl 
www.stertil-group.com

Schiltz n.v.
Kontakt: Didier Schiltz, Geschäftsführer
Schiltz n.v
Tel: +32.2.464.48.30
info@schiltz.be
www.schilz.be